Was will das Biosphärenreservat Bliesgau – Rückblick und Ausblick

Mehr als zehn Jahre besteht mittlerweile das Biosphärenreservat Bliesgau. Stieß die Idee in Teilen der Bevölkerung zunächst auf Skepsis oder gar Ablehnung, hat die Biosphäre mittlerweile auch weit über ihre Grenzen hinaus an Akzeptanz gewonnen. Der Klimaschutzmanager des Biosphärenreservats Bliesgau, Hans-Henning Krämer, will deshalb auf Einladung des FDP-Ortsverbands Blieskastel sowohl in einem Vortrag mit ausgiebiger Diskussion einen Rückblick auf die Arbeit in den vergangenen Jahren als auch einen Ausblick auf die zukünftigen Aufgaben und Themenfelder werfen.

Die Veranstaltung findet auf Einladung des FDP-Ortsverbands Blieskastel am 14. November 2018 um 19 Uhr im Restaurant „Zum Pferchtal“, Pferchtal 1 in 66440 Blieskastel-Lautzkirchen statt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK