Bundestagswahl – Ergebnisse für Blieskastel

Am 24.9.2017 fand die Bundestagswahl statt. Die Ergebnisse des Wahlkreises 299 (Homburg) und der Stadt Blieskastel finden Sie hier.

Die Erststimmen gelten dem Direktkandidaten des Wahlkreises. Hier erhielt Markus Uhl (CDU) die meisten Stimmen (35,2%). Die weiteren Anteile finden Sie in nachstehender Grafik.
Unser Kandidat Peter Habel erzielte 4,9% in Blieskastel.

Die Ergebnisse der Zweitstimme lautet: CDU 32,7%, SPD 25,4%, Die Linke 12,0%, Grüne 6,6%, AfD 11,8% und FDP 7,4%.

Die absoluten Stimmen sehen Sie in nachfolgender Aufstellung. Für die FDP haben 693 Wähler mit ihrer Erststimme und 1043 mit ihrer Zweitstimme abgestimmt

Deutliche Gewinner bezüglich der Stimmenanteile sind zwei Parteien: Die FDP (+4,3) und die AfD (+5,9). Auch die Linken (+2,2) und die Grünen (+0,7) konnten sich leicht verbessern. Verlierer dagegen sind die CDU (minus 6,2%) und SPD (minus 4,5%). Offensichtlich hat die große Koalition beim Vertrauen der Wähler erheblich an Zustimmung eingebüßt. Stattdessen wenden sich die Wähler den Oppositionsparteien zu und geben ihrer Unzufriedenheit in dieser Form Ausdruck. Als FDP freuen wir uns natürlich, dass wir mit unseren Inhalten und Programm überzeugen konnten und der Wiedereinzug in den Bundestag gelungen ist.

Im Wahlkreis 299 (Homburg) war die Zustimmung für die großen Partei in etwa in gleichem Maße zurück gegangen. Hier das Ergebnis des Wahlkreises 299:

Hinweis: Die Quelle aller Angaben ist  bundestagswahl.saarland.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK